Blutegeltherapie

Die Egel besitzen in ihrem Speichel eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Substanz, sodass sich die Blutegeltherapie bei allen entzündlichen Krankheiten eignet.

Nach dem Saugen der Egel kommt es zu einem natürlichen Aderlass, der bis zu 24 Stunden anhalten kann und somit die Durchblutung fördert. Dies fördert und unterstütz die Heilung.

Geeignet bei:

  • Entzündung von Sehnen und Bändern
  • Hufrehe
  • Arthrose (zB. Spat)
  • Kissing Spines
  • Phlegmone
  • Satteldruck
  • Gelenkgallen